Seife als kleine alternative zum Duschgel

Es ist mittlerweile echt traurig wie viel Plastikmüll in einem Haushalt entsteht. Vieles wird doppelt und dreifach mit Plastik eingeschweißt, wobei es sicherlich auch einfachere Möglichkeiten geben würde. Der Edeka bei uns um die Ecke bietet mittlerweile an, das man eine eigene Wurstdose mitbringen kann und somit die weitere Plastikverpackung entfällt. Heute morgen habe ich gelesen das der Laden darum bittet nicht die Plastiktüten zu verwenden um das Obst bzw Gemüse zu transportieren, sondern wiederverwendbare und vor allem Waschbare Netze. Die Netze können günstig erworben werden.

Von der Firma Lush habe ich neulich Werbung gesehen das die jetzt Seife anbieten zum Haare waschen. Gleichzeitig kam der Hinweis das diese ohne unnötige Plastik Verpackung auskommt und man mit der Körperseife sich wesentlich öfters waschen kann. Ich habe mir zum testen Seife bestellt und muss sagen ich wurde bislang nicht enttäuscht. Ich denke in Zukunft werde ich weiterhin versuchen auf Duschgel zu verzichten um somit Plastikverpackungen zu vermeiden.

Plants vs Zombies – Erbsenschießer

Eigentlich war ich mit dem Häkeln angefangen damit ich Figuren vom Spiel Plants vs Zombies erstellen kann, gehört hatte ich davon in einem Podcast von Tim Pritlove. Zwischenzeitlich hatte ich jedoch andere Figuren gehäkelt, doch nun wollte ich endlich den Erbsenschießer häkeln. Die Anleitung habe ich von Makerist und erstellt wurde sie von  ARADIYA TOYS. Die Anleitung ist sehr gut aufgebaut und zu den wichtigsten Schritten wurden Fotos erstellt. Im Stiel und im Fuß des Erbsenschießers wurde Kupferdraht mit eingearbeitet, so daß die Pflanze stehen kann. Ich hatte leider den unteren Ring zu groß gemacht,  so das dieser nachher von den Blättern nicht verdeckt wurde. Bei der nächsten Pflanze werde ich diesen kleiner machen.

Neben dieser Anleitung bietet  ARADIYA TOYS noch andere Figuren aus dem Spiel Plans vs Zombies an, aber auch den Pils aus Super Mario oder verschiedene Tiere.

 

Neulich auf Langeoog…

Da es der Wunsch der Kinder war mal wieder einen Tag am Strand zu verbringen, haben wir einen Tag der Ferien genutzt um nach Langeoog zu fahren. Wir haben gleich die Fähre um 8:20 Uhr ab Bensersiel genommen,  damit wir mehr Zeit auf der Insel verbringen konnten. Das Gute an der Fahrt mit Fähre und dem Inselzug war unser Bollerwagen, wir konnten ihn voll beladen in Bensersiel abgeben und für 10 Euro (Hin und Rückfahrt) wurde er mit auf die Insel genommen. Auf Langeoog mussten wir mehrere Strandabschnitte laufen um einen Strandkorb zu bekommen, zum Glück konnten wir dann irgendwann zwei nebeneinander stehende buchen. Am Strand entdeckten wir eine Familie die eine sehr große Strandmuschel mit hatte,  diese hatte uns von der Größe so gut gefallen das wir uns später eine gekauft haben.

Die Strandmuschel von Qeedo wird in einer Tasche geliefert in der Sie nach der Benutzung problemlos wieder verstaut werden kann. Der Aufbau ist sehr einfach und die Konstruktion wirkt stabil. Zum befestigen sind Heringe und kleine Seile enthalten. Zusätzlich gibt es außen kleinere Taschen für Sand, um die Strandmuschel zu beschweren. Zum besseren belüften der Muschel können Fenster an den Seiten geöffnet werden. Für Wertsachen gibt es im Innenraum eine Netztasche.

 

Wieder im Sauerland

Mittlerweile war es das 7 Mal das wir auf dem Ferienhof Belke Spork Urlaub gemacht haben, jedoch war das letzte Mal bereits drei Jahre her. Das Ganze fühlte sich ein wenig an wie nach Hause gekommen, man kannte die Gastgeber, die Umgebung und die Kinder mussten direkt nach dem aussteigen nachsehen ob die Tiere noch an dem selben Ort waren.

Da unsere Familie ein klein wenig größer ist, hatten wir uns im Vorfeld entschieden zwei Ferienwohnungen zu nehmen.  Dies werden wir auch bei zukünftigen Urlauben so machen.

Zu unserem Urlaub gehört immer der Besuch der Bauernkäserei in Dornheim, der Wildpark in Willingen mit anschließendem Essen im Wilddieb. Beim Essen im Wilddieb kann man die schöne Aussicht genießen. Es gibt noch weitere Punkte die man besuchen kann, jedoch fahren wir meistens zu den Gleichen.

 

 

Henni der Löwe

Henni der Löwe wurde nach der folgenden Anleitung gehäkelt.
https://www.crazypatterns.net/de/items/33712/haekelanleitung-spieluhr-loewe-henni

Die Anleitung ist gut geschrieben und  enhält viele Bilder,  ich würde sagen das Sie für Anfänger geeignet ist.

In dem Löwen ist genügend Platz um eine Spieluhr unter zu bringen, ich habe mich jedoch dazu entschieden den Löwen mit Watte zu füllen.

Du häkelst?

Einer der Kommentare die ich erhalten habe als derjenige gesehen hat das ich am häkeln war „Habe ich was getrunken oder häkelst du da wirklich?“

Ich glaube der Grund warum ich angefangen habe zu häkeln war eine Folge des Podcasts von der Freakshow. Die genaue Folge weiß ich leider nicht mehr, jedoch ging es kurz über Kakteen oder andere Figuren die gehäkelt werden können und es dafür unzählige Anleitungen gibt.  Selbst zu dem Spiel Plants vs Zombies gibt es Anleitungen mit deren Hilfe die Figuren gehäkelt werden können. Zwei der Anleitungen habe ich bereits,  jedoch habe ich es noch nicht geschafft diese zu häkeln. Zugegeben neben der Familie, Garten und auch arbeiten kommt man nicht so oft dazu.

Die meisten Probleme hatte ich mit dem Magischen Ring, mit dem die meisten Figuren auch Amigurumi genannt beginnen. Diverse Youtube Videos hatte ich mir angeschaut und das Garn inklusive der Häkelnadel sind des öfteren in der Ecke gelandet. Der Fehler den ich damals machte war im Endeffekt eine zu kleine Nadel und zu feste Maschen. Zu beginn hatte ich für die Figuren einfache Wolle von Gründl genommen. Das ging zwar, aber die erste Figur die ich erstellt hatte und von den Kids bespielt wurde sah schnell verfusselt aus. Mittlerweile nehme ich Schulgarn oder auch Topflappengarn mit einer Stärke von 3-4 .  Viele Figuren habe ich noch nicht erstellt,  aber ich denke mit der Zeit werden es noch mehr werden.

 

 

Häkelanleitungen

Minion

Pils

Maus

Kürbis einkochen

Wir haben ein großes Stück Kürbis bekommen und haben die Gelegenheit genutzt den Einkocher zu verwenden. Die Schale des Kürbis wurde großzügig abgeschnitten und alles wurde in mundgerechte Stücke geschnitten. Die Einkochgläser wurden zu Dreiviertel mit dem Kürbis gefüllt.

Neben dem Kürbis wird auch ein zuvor aufgesetzter Sud mit in die Gläser gefüllt.

Der Sud besteht aus 1 Liter Wasser, 500ml Essig, 500 g Zucker, Nelken, Stangenzimt, Ingwer und 1 El Salz. Alles zusammen zum kochen bringen und vor dem einfüllen in die Gläser die Nelken wieder entfernen.

Die verschlossenen Gläser werden in den Einkocher gestellt, im Anschluss soviel Wasser einfüllen das die Gläser zu Dreiviertel im Wasser stehen.

Eingekocht wird alles bei 90% Grad für 30 Minuten.

 

Pfundtopf aus dem Dutch Oven

Zu einem Geburtstag wurden mehrere Gäste eingeladen und zum Abendbrot gab es Pfundstopf aus dem Dutch Oven. Insgesamt sind von dem Essen 12 Personen satt geworden.

Zutaten:

  • 600 g Ziebeln
  • 600 g Paprika
  • 500 g Hackfleisch
  • 500 g Kassler
  • 1kg Gulasch halb und halb
  • 750 mL Passierte Tomaten
  • 400 g Schinkenwürfel
  • 400 g ostfriesische Rauchenden
  • 4 Flaschen Schaschlik Soße
  • 4 Becher Sahne

Alle Zutaten in mundgerechte Stücke schneiden und zunächst die Zwiebeln mit den Schinkenwürfeln anbraten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, das Hackfleisch krümmelig braten und die passierten Tomaten hinzugeben. Restliche Zutaten hinzufügen und zum Schluss die Sahne mit der Schaschlick Soße verrühren und übergießen.

Unter dem ft9 habe ich 5 Kohlen und oben drauf 12 Kohlen gelegt. In den 3 Stunden Garzeit habe ich zwischenzeitlich ein paar Kohlen nachgelegt.

selber Schuld

Ich muss gestehen das dieser Blog immer ein wenig vernachlässigt wird,  da meine Hauptthemen sich mit Technik beschäftigen und die werden in einem anderen Blog niedergeschrieben.

Bei einem Blick ins Dashboard musste ich verstellen das ich bei der Erstellung des Blogs vergessen hatte antispam für Kommentare einzurichten. Mittlerweile hatte ich über 6500 Kommentare.

Statt diese händisch zu löschen, habe ich das Plugin Delete All Comments Easily genutzt und gleichzeitig ein Plugin für die Spam Kommentare installiert.